Die fabuLyriker
Anke Kramer & Gunnar Pietsch

Unsere Gastsprecher*innen in alphabetischer Reihenfolge


Benno Beling
spricht in Episode 06. Er ist der Sohn von Gunnar & Frauke, spielt Flöte und Horn und beschäftigt sich u.a. sehr gern mit seinem Computer, dem er des Öfteren Töne und Rhythmen entlockt. Bei der Aufnahme der Episode 06 war er zwölf Jahre alt.


Frauke Beling
spricht in Episode 03 und 08. Sie war Gründungsmitglied der fabuLyriker (von 2003 - 2008 im Team), ist Dipl.-Sprechwissenschaftlerin und Kommunikationstrainerin. Mehr zu Frauke findet ihr unter: http://www.frauke-beling.de



Lotta Beling
spricht in den Episoden 01 - 05 , 07 - 14, 16 und 17. Sie ist die zehnjährige Tochter von Gunnar & Frauke und fast schon eine fabuLyrikerin. Im zarten Alter von neun Jahren begann Lotta, in diesem Podcast zu sprechen. Sie hat - neben vielen anderen Interessen - das Dichten und das Vortragen ihrer Dichtungen für sich entdeckt.
 

Ole Beling
spricht in Episode 07. Er ist der Jüngste von Gunnar & Frauke. Als leidenschaftlicher Maler und rhythmisches Naturtalent ist Ole auch dem Wort zugetan. Verschmitzte Zweizeiler sind seine Spezialität. Bei der Aufnahme der Episode 07 war er fünf Jahre alt.


Simon Buschmann
spricht in Episode 11. Seine Laufbahn als Sänger begann im Alter von 7 Jahren im Reutlinger Knabenchor 'Capella vocalis'. Seidem sang er in diversen Chören wie dem 'Ludwigsburger Schlossensemble' und dem 'Vokalensemble Zwölfklang'. Erste Bühnenerfahrungen sammelte Simon bei den Bad Hersfelder Opernfestspielen als 1. Knabe in Mozarts 'Zauberflöte' und in der Rolle des Richters in der Operette 'Die Stumme Serenade' von E. W. Korngold am Saarländischen Staatstheater, wo er auch im Extrachor singt. Seit 2020 studiert er bei Prof. Tanja Ponten Gesang im Bachelor an der Hochschule für Musik Saar. Dort hat Simon Sprecherziehung bei Anke.   
                                              

Giorgia Cappello
spricht in den Episoden 02 und 06. Sie ist Sopranistin und studiert derzeit an der HMDK Stuttgart im 3. Semester Master bei Professorin Ulrike Sonntag. Im Wahlfach Sprecherziehung hat sie Unterricht bei Anke. Auf ihrer Homepage www.giorgiacappello.com könnt ihr mehr Informationen zu Giorgia finden.                                                 


Katrīna Felsberga
spricht in Episode 09. Sie wurde in Riga, Lettland, geboren und studiert momentan klassischen Gesang bei KS Prof. Julie Kaufmann an der Universität der Künste Berlin. Außerdem spielt sie Klavier, Orgel und Saxophon, ist ausgebildete Chorleiterin und kann sich gut in vielen Sprachen der Welt ausdrücken. Den Umgang mit der deutschen Sprache beim Singen und Sprechen lernt sie bei Gunnar.     


Gregor Höppner
spricht in Episode 06 und 10. Er ist  Schauspieler, Regisseur, Sprecher und Autor und gehört zu den Gründer*innen des N.N Theaters in Köln. Er spielte auf einigen Bühnen Deutschlands, ist in Filmen zu sehen, in Hörspielen und Hörbuchproduktionen zu hören und lehrt an der UdK Berlin und der Internationalen Filmschule Köln. Auch ist er Preisträger einiger Preise. Stellvertretend sei hier der Grimmepreis genannt. Im Juli 2022 veröffentlichte er sein erstes Buch 'Le nom perdu' beim Anthea-Verlag Berlin, welches er auch als Hörbuch eingelesen hat.


Emilia Kramer
spricht in Episode 01, 08 ,10, 13, 14 und 16,  ist Ankes jüngste Tochter und Sprechwissenschaftlerin. Sie ist Sprecherin beim Medien-Startup 'Buzzard'  und unterrichtet Körperstimmtraining an der Theaterakademie Vorpommern. Emilia ist zweifache Preisträgerin des Internationalen Rezitationswettbewerbs Vechta/Visbek (1. Preis 2019 und 2.Preis 2018).


                                                                                                    

 Marie Maidowski
spricht in Episode 15. Sie ist eine Ur-Berlinerin und steht seit ihrer Kindheit auf der Opernbühne. Marie hat gerade ihr Bachelorstudium Gesang/Musiktheater erfolgreich abgeschlossen. Erste Engagements führen die Sopranistin an das Staatstheater Cottbus und zur Kammeroper München. Sie studiert inzwischen im Studiengang Master Oper bei Prof. Carola Höhn. Ihre Sprecherziehungsdozentin war lange Zeit Anna Dieterich, nun bekommt sie Unterricht von Gunnar. Marie ist im Netzt zu finden unter https://www.mariemaidowski.com und https://www.operabase.com/artists/marie-maidowski-2126140/en


Teresa Mertz Echauri
spricht in Episode 17. Sie ist Gesangsstudentin an der Hochschule für Musik Saar und hat dort Sprecherziehung bei Anke.


Hannes Nedele
spricht in den Episoden 02, 03,14 und 16. Er sammelte bereits im Alter von 12 Jahren erste Bühnenerfahrungen, als er als 'kleiner Tarzan' in Disneys Musical Tarzan in Stuttgart auf der Bühne stand. In den Jahren 2015 und 2017 gewann Hannes einen 1. Bundespreis bei dem Wettbewerb 'Jugend musiziert' in den Kategorien Musical und Klassik. Im Jahr 2020 war er Finalist beim 'Bundeswettbewerb Gesang' in Berlin. Seit dem Wintersemester 2020/21 ist Hannes Bachelor Gesangsstudent bei Professorin Marion Eckstein an der HMDK Stuttgart. Im Rahmen seines Studiums hat er Sprecherziehung bei Anke. Hannes im Netz u.a.: YouTube:  Hannes Nedele - YouTube + Instagram: Fotos und Videos


Rebecca di Piazza
spricht in Episode 04. Sie ist Gesangsstudentin an der Hochschule für Musik Saar und hat dort Sprecherziehung bei Anke.


Dennis Pörtner
spricht in Episode 14. Er studierte Schauspiel an der HfMT in Hamburg und hatte dort Sprecherziehung bei Gunnar. Im Anschluss war er an verschiedenen Häusern fest engagiert u.a. am Schauspiel Hannover. Seit 2019 ist er freischaffend tätig.

 


Almut Roeßler
spricht in den Episoden 02, 09 und 15. Sie ist
Dipl.-Sprechwissenschaftlerin und absolvierte das Fach 'Deutsch als Fremdsprache' im Zusatzstudium an der Ruhr-Universität Bochum. Sie arbeitet u.a. als Sprecherzieherin an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Mehr zu Almut findet ihr unter: http://www.sprechblog.de


Philipp Schneider
spricht in Episode 15 und 16. Schon seit seiner Kindheit singt er in verschiedenen Chören und studiert jetzt an der Hochschule für Musik Saar Gesang/Musiktheater im Bachelor bei  Anne Kathrin Fetik. In der Produktion der HfM Saar in Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater 2021 „Die stumme Serenade“ von E.W. Korngold sammelte er erste Bühnenerfahrungen.  An der HfM Saar ist Anke seine Dozentin im Fach Sprecherziehung.


Sophia Stern
spricht in Episode 04 und 11. Sie wurde in Paris geboren. Am King's College London schloss sie erfolgreich einen Bachelor im Hauptfach Vergleichende Literatur ab. Jetzt ist sie Mezzosopranistin und studiert bei Prof. Carola Höhn an der Universität der Künste Berlin. Dort hat sie Sprecherziehung bei Gunnar.